+++ Ständig aktuelles Testmaterial im Shop +++ OZONE Kites, AXIS Kiteboards, Hb-Surfkite strapless Boards uvm. +++ Jetzt TESTEN +++

Unsere aktuellen Öffnungszeiten (März – Nov.)

Mo. bis Fr. 12 - 18 Uhr







Windfinder

Ozone Chrono V2

 

 

 

 

Ozone Chrono V2

September ist ein Monat auf den wir bei Ozone uns freuen, denn der Nachfolger unsereres vielgefragten closed cell foilkites, des Chrono, ist nach anderthalb Jahren endlich auf den Markt gekommen.

Für die zweite Version des Chrono bestand unser Konstruktionsziel darin, die Hochleister-Charakteristiken des originalen Chrono mitzunehmen und ihn besonders für die Sorte von Ridern, die Allround Performance auf jedem Untergrund suchen, einfacher und benutzerfreundlicher zu gestalten. Der Chrono V2 ist stabiler und lässt sich leichter befüllen. Zusätzlich hat das neue Modell dickere, ummantelte Dyneema Waageleinen, um so die Gefahr von Leinenverhängern beim Bodenhandling zu verringern. Zusätzliche Größen decken einen weiteren Bereich von Bedingungen ab. Das gibt dir die Möglichkeit dein Hochleister-Setup besser auf deine persönlichen Vorlieben anzupassen.Der Chrono ist für erfahrene Rider oder Rider mit Erfahrung aus dem Foilkite-Bereich gedacht.

Es ist nicht schwer, den Kite zu fliegen, aber für solch eine Streckung ist eine entsprechende Technik erforderlich, um den Kite sicher fliegen und ground-handlen zu können.

Flugeigenschaften

Erfahrene Rider werden sich mit dem Chrono V2 zu Hause fühlen. Auf dem Wasser ist er in Kombination mit einem Twin-Tip ein Leichtwindmonster: jede Menge Power, super einfaches Sprungverhalten und eine hohe Stabilität. Durch die maßlose Power und die hohe Effizienz des Schirms zieht der Chrono V2 Upwind, dass es beinahe lächerlich erscheint. Besonders bei schwachem Wind ist es sehr eindrucksvoll, wie hoch und lange die Sprünge mit ihm sein können. Da bleibt kein Zweifel, hierbei handelt es sich um eine absolute Pop- und Float-Maschine – hart ankanten und rauf geht’s…zu einfach!

 

Wenn Du mit einem Foil- oder Raceboard unterwegs bist, machen sich die Vorteile sofort bemerkbar. Durch die längere Zeit, die dich der Foilkite verglichen zum Tubekite im kritischen Moment der Wende liftet, sind solche Manöver leichter durchführbar. Die Kombination aus der Leistung des Kites zusammen mit diesen Boardtypen macht das Fahren bei 4kn Wind zur knallharten Realität.

 

Auf dem Schnee bringt der Chrono V2 den Sport zu einem anderen Level. Mehr Power und Leistung bei wenig Wind, ausgedehnte Sprung- und Flugzeiten mit einem wesentlich besseren Gleitwinkel. Das verbesserte Handling ermöglicht das Fahren bei noch weniger Wind durch manuelle Generierung von Geschwindigkeit am Kite, so kannst du auch mal eine kleinere Größe wählen als gewohnt.

 

Auf dem Land bedeuten die Verbesserungen in Sachen Kitestabilität, dass du an deinen Freestylemoves feilen kannst, ohne Angst haben zu müssen, dass der Kite kollabiert, oder vom Himmel fällt. Für Buggypiloten resultieren die Verbesserungen darin, dass Freestyle- oder Rennmanöver einfacher und intuitiver mit einem gleichmäßigeren Handling durchgezogen werden können.

 

Konstruktionsdetails & Features

  • PERFORMANCE DOUBLE SURFACE – Die Leichtbaukonstruktion des Chrono V2 mit Unter- und Obersegel wird mit einer mittleren Streckung bei 46 Zellen gefertigt. Die hohe Anzahl an Zellen führt dazu, dass die Rippen näher zueinander angeordnet sind und so eine extrem gleichmäßige Segelfläche mit verringertem Widerstand erzeugen. Ein sauberes Profil resultiert in einer überragenden Flugeffizienz.
  • MITTLERE STRECKUNG UND NEUE PLANFLÄCHE – Die Streckung und die Planfläche wurden neu berechnet, um optimal zum Profil zu passen und so eine ideale Kombination aus Stabilität und Leistung zu generieren.
  • OPTIMIERTE LUFTEINLÄSSE AN DER ANSTRÖMKANTE – Neu konstruierte Lufteinlassventile sind präzise entlang der Anströmkante am Ober- und Untersegel positioniert. Das Ergebnis für dich ist auch hier ein Plus an Stabilität und ein solideres Flugverhalten. Die Befüllung ist nun einfacher und sicherer, da sich der Kite schnell von der Mitte an bis in die Flügelenden befüllt.
  • VERSTÄRKUNG DER ANSTRÖMKANTE – Die Anströmkante ist mit flexiblen Leichtbaustäben aus Kunststoff verstärkt, die das Profil in Form halten, wenn sich der Anströmwinkel ändert oder es zur turbulenten Anströmung kommt.
  • INTERNE GURTBÄNDER – Interne Gurtbänder, die im Innern des Flügels über die gesamte Spannweite verlegt sind, verteilen die Last sehr effektiv über das gesamte Segel. Gleichzeitig wird dadurch die kohäsive Balance gehalten, um die hohe Streckung optimal zu kontrollieren.
  • UMMANTELTE DYNEEMA WAAGELEINEN – Sie benötigen weniger Pflege und sind weniger anfällig für Leinenverhänger. Diese Art von Waage ist schon seit vielen Jahren bewährt. Es handelt sich um die gleichen Waageleinen, wie solche, die wir auch für unsere Snowkites verwenden. Die Leinen sind dicker und steifer im Vergleich zu den Hochleister-Kevlarleinen, die wir am R1 verbauen. Die Ummantelung verringert die Gefahr der Beschädigung.
  • HIGH PERFORMANCE MATERIALIEN – Segelstoff mit einer sehr hohen ertragbaren Spannung bei einem extrem geringen Porösitätswert und sehr guten Gewichtswerten ermöglichte uns, die Kappe weiter zu stabilisieren und die Geschwindigkeitseigenschaften zu einem Maximum zu optimieren.
  • KLETTÖFFNUNGEN + WASSER-DRAINAGESYSTEM – Ein interner 20mm Kanal ist entlang der Abströmkante in die Enden der Zellen gefertigt und ermöglicht ein Ablaufen des Wassers aus den Zellen und aus den Flügelenden während des Fliegens. Die Klett-Dirtouts können zum Reinigen des Kites geöffnet werden. Reinige deinen Kite stets von Wasser, Sand oder Schmutz, da so die Lebensdauer des Kites erhöht wird und er so fliegt, wie er konstruiert wurde.
  • ENTLÜFTUNGSREIßVERSCHLUSS AM OBERSEGEL – Ein Wasserdichter Reißverschluss am Obersegel sorgt für einfaches und schnelles Entlüften des Kites.
  • DEPOWER SYSTEM ÜBER DOPPELTEN FLASCHENZUG- Unter Verwendung von high spec Ronstan Orbit Umlenkrollen.
  • OZONE FABRIKAT – Außergewöhnliche Konstruktion durch handgefertigte Herstellung unter Verwendung hochqualitativster Materialien.
  • RELAUNCH Der Chrono V2 ist ein geschlossener Foilkite und kann aus dem Wasser gerelaunched werden, allerdings empfehlen wir dir ihn so gut wie möglich in der Luft zu halten und nicht ins Wasser zu fliegen! Mittels eines Relaunchgriffs, der zwischen den beiden Backlines angebracht ist, kann man den Kite rückwärts aus dem Wasser starten und weiterfahren. Wir empfehlen diese Technik einige Male zu üben, um firm darin zu werden. Ein interner Drainagekanal, der vom einen bis zum anderen Flügelende durch den Kite verläuft, ermöglicht das Ablaufen von Wasser, das möglicherweise in den Kite gelaufen ist. Der Chrono V2 ist kein Wavekite und sollte auch nicht in Wellen benutzt werden.
  • AUSLÖSESYSTEM Der Chrono V2 ist mit einem einfachen und gleichzeitig effektiven Frontlinte-Auslösesystem ausgestattet. Nach dem Auslösen des Auswehsystems solltest Du das Depowersystem, die Waageleinen und die Flugleinen auf Verdrehungen überprüfen, bevor Du den Kite wieder startest.
  • Der Chrono V2 bedarf einer Pflege genau wie jedes High-Performance Equipment im Rennsport auch, wo beispielsweise Reifen oder Kolbenringe an Motorrädern ersetzt werden müssen. So muss das Depowersystem und die Waageleinen nach allen 60 Flugstunden überprüft werden. Wenn sie verschlissen sind, oder nicht den Fertigungsmaßen entsprechen (+ oder – 15mm) müssen sie ersetzt werden oder der Kite fliegt nicht wie vorgesehen.

 

.

Preise

Chrono V2Kite only  Kite complete mit Freeride BarKite complete mit Race Bar

 7 qm 1510,- Euro   1840,- Euro 1850,- Euro
 9 qm 1730,- Euro   2090,- Euro 2095,- Euro
11 qm 1825,- Euro   2185,- Euro 2195,- Euro
13 qm 1885,- Euro   2245,- Euro 2250,- Euro
15 qm 1960,- Euro   2320,- Euro 2330,- Euro
18 qm  2070,-Euro   2430,- Euro 2435,- Euro

 

* Mit stabilem Kiterucksack, Kompressionsgummi, Repair-Kit mit Manual, Sticker, Schlüsselring und Kite Ersatzteilen
 ** Mit Contact Bar oder Race- Bar System (50cm Breite, 25m langen Lines, verkürzter Depowerweg), stabilem Kiterucksack und dem gleichen Inhalt wie Kite only


Ozone Contact Bar System

 

Nach vier Jahren intensiver Entwicklungsarbeit ist es nun so weit und Ozone hat für die Saison 2014 das komplett überarbeitete Contact Bar System auf den Markt gebracht! Abgesehen von dem Ozone-typisch sehr sauberen, aufgeräumten Design sind wir insbesondere begeistert vom neuen Center Quick Release mit ausdrehbarer Leash. 

 


Preis Contact Water Bar  25m Leinen  -  385,00€                   Bestellung